1. Zuerst werden alle trockenen Zutaten, also Mehl, Salz und Zucker miteinander vermischt.

2. Anschließend werden in einer großen Schüssel Milch, Ei und Margarine mit Hilfe eines Schneebesens verrührt. Die Margarine wird bissel klumpen, das ist aber ok!

2. Nun wird die Mehlmischung in die Schüssel mit der Milch-Ei-Margarine-Mischung gegeben und mit dem Schneebesen gut verrührt, sodass keine Mehlklumpen mehr zu sehen sind. (Margarineklümpchen könnten noch da sein, aber wie schon bereits erwähnt, sind die ok) :)

4. Den fertigen Pfannkuchenteig in eine 28x19x4 cm große Backform gießen, die mit Backpapier ausgelegt ist. Der Pfannkuchen wird ca. 30 min im Backofen bei 200-210 °C gebacken.

5. Jetzt ist Zeit bissel Gemüse wie Möhren oder Kohlrabi zu schneiden, die dann auf den fertigen Pfannkuchen gelegt werden können. Lecker sind auch Oliven, Kapern und Champignons. Dazu hab ich noch Mozzarella und Camembert in Scheiben geschnitten und Frischkäse zum Schmieren genommen. Für die Süßen unter uns nehme ich Marmelade und Schokoaufstrich.

Wer nach ca. 20-25 min in den Backofen schaut wird überrascht sein, denn der Pfannkuchenteig geht etwas in die Höhe! mmmmmmh :) Und wie das schon duftet. RIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIING! Pfannkuchen aus dem Ofen sind fertig!

Jajajajaja! Hier sieht man noch kleine Berghügel, aber leider sind die nicht von dauer.... schon mal ein paar Minuten sind die weg.... ;-( Aber geschmacklich ist der Pfannkuchen super!!!!

Lasst es euch schmecken! Eure Mai-Lan

Achja, das Rezept lässt sie 'türlich einfach verdoppeln. Dabei aber nicht vergessen, das auch die Backform Größen werden muss! Die Portion hier reicht auf jeden Fall für 2. :)

Comment