1. Falls ihr gerade frische Mandelmilch zubereitet habt könnt ihr die feste Mandelmasse direkt zu Mandelmehl verarbeiten oder erstmal in einem Gefrierbeutel sammeln und in der Tiefkühltruhe lagern und später verarbeiten. Aber vergesst nicht die gefrorene Mandelmasse zuerst aufzutauen, bevor ihr sie zu Mandelmehl verarbeitet.

2. Es gibt zwei Varianten, Mandelmehl zuzubereiten. Einmal die in der Pfanne, hier erhaltet ihr gleichzeitig geröstetes Mandelmehl, oder die Variante im Backofen, in der ihr einfaches Mandelmehl bekommt.

Mandelmehl in der Pfanne:

Hierfür die feste Mandelmasse in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten trocknen/anrösten bis die Feuchtigkeit aus der Mandelmasse entweicht. Die Mandelmasse nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und ca. 10 Minuten abkühlen lassen. Die Mandelmasse sollte an den Fingern nicht kleben bleiben und, wenn sie zwischen den Fingern zerrieben wird, zerbröseln.

Mandelmehl im Backofen:

Die feste Mandelmasse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und bei 70 - 80 °C für ca. 2 h backen. Da aber jeder Backofen anderes ist, müsst ihr schauen, ob die Backdauer ausreicht, damit die Mandelmasse trocken wird. Also beim ersten Mal darauf achten, dass euch die Mandelmasse nicht anbrennt oder nicht zu feucht ist. Die getrocknete Mandelmasse abkühlen lassen, bevor ihr sie zu Mandelmehl verarbeitet.

3. Die getrocknete und nicht mehr heiße Mandelmasse in einen Zerkleinerer geben und ca. 30 - 60 sec. verarbeiten. Je nachdem wie leistungsstark euer Zerkleinerer ist, variiert die Dauer bis ihr das Mandelmehl hergestellt habt.

Und ihr seit fertig. Das fertige Homemade Mandelmehl sofort verarbeiten, oder in einen Gefrierbeutel geben und einfrieren bis ihr es braucht.

Falls euch die braunen Schalenstücke, die im Mandelmehl enthalten sind, stören, könnt ihr das Mandelmehl einfach sieben. So erhaltet ihr helleres und feineres Mandelmehl.

Hoffe euch hat das Rezept gefallen! Freue mich über Kommentare von euch! Eure Mai-Lan ^^

PS: Hier noch ein kleiner Vergleich zwischen Homemade Mandelmehl (links) und gekauftem blanchierten Mandelmehl (rechts) :)

Comment