Zubereitungszeit: 5 Minuten für das Dressing

Schwierigkeitsgrad: Einfach

1. Salat waschen und einfach mit der Hand in mundgerechte Stücke zerreißen.

2. Eine Schüssel auf eine rutschfeste Fläche legen und Senf, Honig, Salz, Pfeffer und den Zucker (optional, schmeckt auch ohne Zucker, aber wer es etwas süßer mag, kann gerne den Zucker mit hinzugeben) hineingeben und gut miteinander verrühren.

3. Der nächste Schritt ist sehr wichtig! Das Öl wird nun in die Honig-Senf-Mischung hinzugefügt. Das Öl wird langsam in die Schüssel gegossen während ein Schneebesen kontinuierlich die Mischung miteinander verrührt. Somit erzielen wir eine schöne homogene-gebundene Masse. (Senf ist ein idealer Emulgator um Wasser und Öl miteinander zu verbinden.)

4. Nun werden noch 4 TL Wasser in die Schüssel gegeben. Alles noch mal gut verrühren mit dem Schneebesen und dann haben wir ein schönes Homemade Honig-Senf-Dressing für den Salat.

5. Das Dressing über den Salat geben, alles miteinander vermischen und geniiiiießen!

Eure Mai-Lan ^^

Comment