1. In einer großen Schüssel werden 140 g kernige Haferflocken, 30 g Vollkornmehl, 1/2 TL Backpulver, 10 g Kokosflocken, 10 g kleine Nüsse, Kerne, getrocknete Früchte oder Schokostreusel (ich habe hier eine Mischung aus Sonnenblumenkernen und Schokoraspeln) vermischt.

2. Nun werden 110 g Butter oder Margarine, 50 g Honig und 1 Ei in die Schüssel gegeben und ca. 1 Minute lang mit einem Handrührgerät gemixt. Danach die Masse mit einem Löffel zusammenschieben, so dass man eine feste Masse hat.

3. Nun kann der Backofen auf 170 °C vorgeheizt werden. Damit ich schöne gleichmäßig große Kekse bekomme, benutze ich einen Eislöffel. Aus dem Teig werden 16 kleine eislöffelgroße Portion auf ein mit Backpapier belegte Backblech gelegt. Dabei darauf achten, dass genug Platz zwischen den Portionen liegen, da diese anschließend mit der Unterseite eines großen Löffels leicht platt gedrückt werden. (Tipp: Den Löffel nach jedem Keks in ein Glas mit Wasser tauchen, damit der Löffel nicht am Keks kleben bleibt.)

4. Backblech mit den Keksen für ca. 12 - 15 Minuten bei 170 °C backen. Und fertig sind eure leckeren Haferflockenkekse! :) Lasst es euch schmecken!

Eure Mai-Lan ^^

PS: Freue mich immer über Kommentare von euch und empfehlt mich weiter :p

Comment