1. Der grüne Spragel wird gewaschen und ungefähr 4 cm des unteren Stückes werden weggeschnitten, da dieser hart und zäh ist.

2. Den Spargel nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Nun 2 TL Öl darüber geben und mit 1/8 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen. Mit den Händen alles gut vermischen und den Spargel so auf dem Backblech verteilen, dass sich kein Spargel berührt, da dieser ja geröstet werden soll. Das Backblech in den Backofen schieben und für ca. 25 Minuten bei 200 °C rösten.

3. Die abgeschnittenen Enden werden in einen kleinen Topf gegeben und mit Wasser bedeckt und auf dem Herd zum Kochen gebracht. Das Spargelwasser wird später für die Sauce verwendet.

4. Die Zubereitung der Sauce sollte 15 Minuten vor dem Backende des Spargels begonnen werden, damit Sauce und Spargel gleichzeitig fertig werden. Dafür als erstes die Butter (oder auch Margarine) 5 Minuten in einem Wasserbad erwärmen, bis sie sich aufgelöst hat. Als Wasserbad kann der Topf mit den Spargelenden verwendet werden, oder die Butter in der Mikrowelle oder in einem seperaten Topf erhitzen.

5. In einer weitern metallischen Schüssel nun 2 EL des Spargelendenwasser, 1/2 EL Zitronensaft, 1/4 TL Salz, 1/2 TL Pfeffer (ich bevorzuge hier weißen Pfeffer, da die Sauce hollandaise hell ist) und 1 Eigelb hinzugeben.

5. Die Schüssel mit der Eigelbmasse nun auf ein Wasserbad mit mittlerer Kochtemperatur legen. Das Wasserbad darf nicht kochen, da sont das Ei zu schnell andickt. Auch hier kann wieder als Wasserbad der Topf mit den Spargelenden verwendet werden. Während die Masse andickt kontinuierlich rühren und sobald sie etwas fest wird vom Wasserbad nehmen.

6. Nun wird die flüssige Butter löffelweise in die Eimasse untergerührt. Es ist wirklich wichtig, löffelweise zu beginnen, da sonst die flüssige Butter nicht in die Eimasse eingerührt werden kann. Sonst entsteht eine unhomogene Sauce.

7. Die Sauce hollandaise und der Spargel sind fertig. Spargel auf einem Teller anrichten, Sauce hollaindaise drüber gießen und lasst es euch schmecken! :)

Eure Mai-Lan ^^

Comment