1. Die 200 g ungesalzenen Erdnüsse mit 2 EL Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten bis sie anfangen zu duften. Dies dauert ungefähr 5 Minuten. Danach die Erdnüsse 20 Minuten abkühlen lassen.

2. Koriander und Chili fein hacken. Wer es nicht so scharf mag, kann die Kerne in der Chilischote vorher entfernen, bevor diese fein gehackt wird.

3. Die abgekühlten Erdnüsse in eine Schüssel geben, die 3 EL chinesischen Essig und die 6 TL Zucker hinzugeben und verrühren bis sich der Zucker im Essig aufgelöst hat.

4. Zuletzt wird der fein gehackte Koriander und die Chilischote untergerührt.

Und fertig sind eure Essig-Erdnüsse / Lǎo Cù Huāshēng Mĭ / 老醋花生米. Wünsche euch einen Guten Appetit mit Nudeln, Reis oder was immer ihr dazu essen mögt!

Eure Mai-Lan ^^

Comment